Archiv des Autors: Admin

Zaubern mit Resten – Lebensmittelrettung am Gymnasium Taunusstein

Wir, die Schülerinnen und Schüler des Kurses „Gesundheit und Soziales“ des Gymnasiums Taunusstein, durften am Dienstag, den 20. Februar, mit unseren Lehrerinnen Frau Stork und Frau Davydenko ein Projekt zum Thema Lebensmittelrettung durchführen. Dafür hat uns die Tafel eine Kiste mit geretteten Lebensmitteln bereitgestellt, die eine vierköpfige Familie für eine Woche erhalten würde. Im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde in Hahn … weiterlesen >>>

Unsere Schule hat „Herzensretter“

In Jahrgang 5 und 7 schulen die Sanis ihre Mitschüler in den Grundlagen der Reanimation. Die Lehrkräfte sind begeistert, mit welcher Konzentration und welchem Eifer ihre Schüler den Erklärungen der Sanis folgen.

Ein besonderes Event ist die Umsetzung des Konzepts in den DIKLA:

„Kannst du das bitte noch auf Ukrainisch erklären?“ fragt Frau Baumgart Viktoria.

Frau Baumgart und Frau Rauch … weiterlesen >>>

Lesefieber! – Der Vorlesewettbewerb 2023

Am 14.12.2023 wurde es in der Schulbücherei wieder besonders spannend: Der Schulentscheid des alljährlichen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen fand statt und brachte die fünf Klassensieger*innen mit ihren Unterstützer*innen zu einem stimmungsvollen Finale zusammen. Nach vielen tollen Leseleistungen konnte Lina Zehner aus der 6a den Wettbewerb für sich entscheiden und kommt damit in die nächste Runde, den Regionalentscheid. Sie erfreute das … weiterlesen >>>

Literarisches Quartett aus Taunusstein

hre Geschichten schildern mysteriöse Vorgänge auf einer Party in der „Villa Corleone“ und berichten von Prinzessinnen, die königliche Rätsel zu lösen haben. Sie gewähren Einblick in ein rätselhaftes, von der Welt isoliertes Waisenhaus oder spüren einfühlsam dem Innenleben vom Menschen nach, die sich trotz einer Begegnung auf engstem Raum fremd bleiben. Der literarische Nachwuchs des Gymnasiums Taunusstein hatte am Freitag, … weiterlesen >>>

Briefmarathon zum Einsatz für die Menschenrechte

Es war das vierte Jahr in Folge, in dem sich das Gymnasium Taunusstein am jährlichen Briefmarathon von Amnesty International beteiligt hat. Die bekannte Menschenrechtsorganisation wählt jedes Jahr 10 Fälle aus aller Welt aus, in denen Menschen unter groben Menschenrechtsverletzungen leiden. Vorgedruckte Appellbriefe sowie Solidaritätspostkarten werden zur Verfügung gestellt, um den Betroffenen zu helfen.
Rund 1600 Briefe und Postkarten sind dieses
weiterlesen >>>

Von den Gipfeln der Alpen zurück in den Untertaunus

Trotz nicht immer optimalen Wetters kam auch in der 2. Wochenhälfte keine Langeweile auf. Skifahren in der Wildkogel-Arena, Besuch des Wintersportorts Neukirchen, Talentshow der beiden Klassen mit Prämierung sowie Abschlussdisco ließen auch die letzten Tage wie Fluge vergehen. Glücklicherweise sind wir von größeren Verletzungen verschont geblieben.

Begleitet von unseren tollen, jungen und motivierten Skilehrern und unserer Skilehrerin waren alle Schülerinnen … weiterlesen >>>

Mathematikwettbewerb 8: Erfolgreiche Schulsiegerinnen und Schulsieger

Prozentrechnung, Lösen von Gleichungen, Dreieckskonstruktionen – das ist nur ein kleiner Teil dessen, was im Landeswettbewerb Mathematik abgefragt wird. Anfang Dezember schreiben alle Schülerinnen und Schüler aus Hessen zur gleichen Zeit diesen Umfangreichen Wettbewerb, der die Inhalte der Jahrgänge 6 bis 8 prüft.

Diese große Herausforderung haben unsere Schüler*innen der Klassen 8a bis 8e hervorragend gemeistert. Die fünf Schüler*innen mit … weiterlesen >>>

Theaterstück „Einigkeit und Recht und Freiheit“

Am Montag, den 22.01.2024, kam der Schauspieler, Histotainer und Theaterautor Tino Leo die Q1 des Gymnasiums Taunusstein besuchen. Er präsentierte sein Theaterstück „EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“, welches er selbst verfasst hat. Mit seinem Theaterstück führte er die Zuschauer durch eine Zeitreise von Beginn des Vormärz bis hin zum Ende der Revolution 1848/49. Das Besondere an diesem Theaterstück ist, dass … weiterlesen >>>

Bergfest

Wir haben nach einer entspannten Hinfahrt eine wunderbare Zeit in Bramberg. Die Unterkunft ist super, das Essen genial, die Fortschritte in den fünf Skigruppen sind enorm. Inzwischen fahren alle Schülerinnen und Schüler in der Wildkogelarena und genießen genialen Schnee. Auch abends kommt keine Langeweile auf, bei Exit-Games, Kinoabenden, Nachtwanderung und Après-Ski kommt jeder auf seine Kosten, so dass schließlich alle
weiterlesen >>>