Englisch

Das Fach Englisch stellt sich vor:

Englisch wird am Gymnasium Taunusstein ab Jahrgangsstufe 5 unterrichtet. In  Klasse 5 und 6 erfolgt der Einstieg in den Fremdsprachenunterricht zunächst mit jeweils fünf Unterrichtsstunden pro Woche, sodass unterschiedliche Grundschulkenntnisse der Schülerinnen und Schüler ausgeglichen werden können.

Unsere Schule arbeitet mit dem neuen Lehrwerk Green Line (G9) des Klett Verlags, das kompetenzorientiert ausgerichtet ist. Neben der Arbeit mit Buch und Workbook wird der Englischunterricht u.a. auch durch Lektüren, Teilnahmen am Bundesfremdsprachenwettbewerb, dem Big Challenge Wettbewerb und englische Theater-Vorführungen externer Anbieter, die an unsere Schule kommen, attraktiv und abwechslungsreich gestaltet, um den Lernfortschritt in der Fremdsprache zu verbessern. In den Jahrgangstufen 6, 8 und 12 werden Vergleichsarbeiten geschrieben, durch die schulintern der Leistungsstand der Jahrgänge überprüft werden kann.

Mindestens eine Sprache aus der Mittelstufe muss bis zum Ende der Qualifikationsphase fortgeführt werden. Dabei ist Englisch die am meisten gewählte Sprache und wird auch oft als Leistungsfach gewählt. Meist kommen zwei parallele Leistungskurse zustande. Die Kursfahrten führen in das englischsprachige Ausland, z.B. nach London, Dublin oder Malta.

Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe E zudem die Möglichkeit, durch die Einwahl in Orientierungskurse ihre Vorbereitung auf einen Leistungskurs in der Q-Phase zu optimieren. In der Einführungsphase werden außerdem ein Kompensierungskurs, in dem schwächere Schüler eine zusätzliche Förderung erhalten, und der Cambridge Kurs angeboten.

Ebenfalls neu im Schulprogramm ist seit diesem Schuljahr bilingualer Unterricht ab der Jahrgangsstufe 7. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Lehren und Lernen – „Bilinguales Angebot“. 

Sprachreise nach Bournemouth / Südengland

Bis zum Jahr 2014 hatte das Gymnasium Taunusstein ein USA Austauschprogramm mit einer Highschool in Nashville, Tennessee, das leider nach der Pensionierung unserer amerikanischen Kollegin nicht weitergeführt werden konnte.

Da wir derzeit noch keine neue Austauschschule im englischsprachigen Ausland gefunden haben, bietet der Fachbereich Englisch für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe E eine 10-tägige Sprachreise nach Bournemouth in Südengland an. Diese findet in der Regel in der Woche vor den Herbstferien statt. Ansprechpartnerinnen hierfür sind Frau Neumann und Frau Mohilo.

Die Schülerinnen und Schüler wohnen vor Ort zu zweit in einer englischen Gastfamilie und besuchen eine Sprachschule, an der sie von Muttersprachlern ausschließlich im Fach Englisch unterrichtet werden. Die Klassengröße ist dabei auf 15 Jugendliche pro Lerngruppe begrenzt, sodass eine angenehme Lernatmosphäre gegeben ist und viele Sprechanlässe auch stilleren Schülern helfen können, Sprachhemmungen abzubauen. Die Fahrt ist also sowohl für gute Fremdsprachenlerner als auch für Schülerinnen und Schüler gedacht, die ihr Englisch verbessern möchten.

Neben dem sprachlichen Lernzuwachs bekommen die Schülerinnen und Schüler natürlich auch Einblick in die britische Kultur und lernen Land und Leute kennen. Zu der Sprachreise gehört somit auch ein Ausflugsprogramm, das 2-3 Ganztagesausflüge und 3 Halbtagesausflüge (z.B. nach London, Oxford, Bath, Isle of Wight, Stonehenge, Salisbury etc.) beinhaltet. Die Ziele können dabei jährlich leicht variieren.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 erhalten spätestens zu Beginn des zweiten Halbjahres Informationen zum genauen Ablauf der Fahrt und ihre Anmeldeformulare. Die Kosten belaufen sich auf ca. 550,- bis 600,- Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Schülerinnen und Schüler begrenzt.

IMG_3485

The Big Challenge – Die große Herausforderung

The Big Challenge – oder kurz TBC – ist ein Fremdsprachenwettbewerb, an dem das Gymnasium Taunusstein seit einigen Jahren mit großem Erfolg teilnimmt. Der europaweite Wettbewerb findet  einmal jährlich Anfang Mai statt und allein deutschlandweit gibt es über 230.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer  von der 5. bis zur 9. Jahrgangsstufe. Es handelt sich dabei um einen Multiple Choice Test, der  auf der Abfrage der Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler (Wortschatz, Grammatik usw.) basiert. Er ist sehr beliebt, denn man kann hierfür auch online (PC) oder per App an diversen Tests kostenlos üben.

Unserer Schülerinnen und Schüler nehmen geschlossen in der Jahrgangsstufe 6 an dem Test teil, sodass die Englisch Lehrkräfte über das Schuljahr verteilt immer wieder einzelne Übungen zum Wettbewerb im Unterricht einfließen lassen können. Aber auch andere Schülerinnen und Schüler dürfen sich auf freiwilliger Basis anmelden und mitmachen. Die Anmeldegebühr beträgt ca. €3,50 pro Person.

Es gibt viel zu gewinnen – nicht nur in materieller Hinsicht!

Dieser Wettbewerb macht einfach richtig Spaß und jede/r lernt etwas hinzu – abseits vom Vokabelpauken und Grammatiküben. Die Teilnehmer/innen gewinnen an Erfahrung mit Multiple Choice Tests, machen sich somit mit anderen Aufgabenformaten vertraut und lernen nebenbei viel Neues rund um Englisch und englischsprachige Kulturen. Sie sehen schnell, dass sie schon viel gelernt haben und viel verstehen; dies gibt Ihnen mehr Selbstvertrauen in der englischen Sprache.

In einer feierlichen Zeremonie in der Aula werden alle Teilnehmer/innen geehrt. Jede/r erhält ein Teilnahmezertifikat und ein kleines Präsent – egal wie gut oder schlecht er/sie abgeschnitten hat. Mehr als die Hälfte aller Teilnehmer/innen erhält ferner Preise wie DVDs, Flaggen, Lektüren und vieles mehr.

Die Ansprechpartnerin für Fragen oder Anregungen ist Frau Dr. Alexandra Lindhout (Koordinatorin TBC)

Stand: 10. August 2017, verantwortlich: Dr. Alexandra Lindhout

MeetUSAmerikaner im Dialog mit deutschen Schüler/Innen
Ein Programm der Botschaft und Konsulate der Vereinigten Staaten von Amerika in Deutschland

Dieses Angebot des Konsulats wurde bereits einige Male von Englisch-Oberstufenschülerinnen und -schülern des Gymnasium Taunussteins wahrgenommen. Amerikanische Gastredner besuchen unsere Schule und nach einer englischsprachigen Präsentation treten die Schülerinnen und Schüler in eine rege Diskussion ein. Die Resonanz ist immer sehr positiv.

Es geht bei diesen Dialogen bzw. Workshops um vorher festgelegte Themen, die einen deutlichen lehrplanbezug haben, beispielsweise: The American Dream, Immigration, The U.S. political system.

Bei Interesse für einen Besuch eines Gastredners (Oberstufenkurse), wenden sich Kolleginnen und Kollegen bitte unter Angabe des Themenwunsches, Schüleranzahl und verschiedener Datumsvorschläge an Frau Dr. Alexandra Lindhout.

Stand: 10. August 2017, verantwortlich: Dr. Alexandra Lindhout

It’s time to play and practise!

Hier findet ihr für die Klassen 5 und 6 Links zu Übungen und Spielen, die zum Stoff der Units unseres Lehrbuchs (Green Line) passen:

Links Englisch 5

LinksEnglisch 6 (muss noch an Green Line angepasst werden, zur Zeit noch für EG 21)

Damit könnt ihr euch super auf Klassenarbeiten vorbereiten oder auch mal einfach so zwischendurch üben. Denkt dran: Aus Fehlern werdet ihr schlau!

Je älter ihr seid, umso einfacher ist es für euch, selbst geeignete Übungen zu finden. Immer gut bedient seid ihr bei www.englisch-hilfen.de und www.ego4u.de.

Tipps zum (Vokabel)lernen findet ihr in eurem Methodenheft und hier:

www.schulpsychologie.de

Dort ist auch genau erklärt, wie man einen Karteikasten basteln und mit ihm lernen kann.

Viel Spaß!

Hier findet ihr noch ein paar nützliche Blätter zu einigen Themen:

Lautschrift Merkhilfen

Lautschrift Lernkärtchen

Ein Überblick über die Zeiten Anfang Klasse 5

Ein Überblick über die Zeiten Klasse 5 und 6

Ein Überblick über die Zeiten ab Klasse 7

Word Order

Meldungen über fehlerhafte Links oder ungeeignete Übungen bitte an Frau Flory.