Aktuelle Informationen zur Pandemie

29.10.20 11:00
Liebe Eltern,
bitte beachten Sie: die unter 12jährigen Geschwisterkinder der Hahner Grundschule der Klassen 4a und 4c, die bei uns zur Schule gehen, haben ein Betretungsverbot!
Viele Grüße
Matthias Gotthardt

 

28.10.20 20:00

hier ist unser Brief zur Schulorganisation gemäß Stufe 2 des hess, Hygieneplans:
2020-10-28 Stufe 2

 

23.10.20 14:30
Liebe Schulgemeinde,
der heutige Tag war sehr aufregend und Ruhe kehrt ein. Bedanken möchte ich mich bei allen, die heute besonnen und Hand in Hand gearbeitet bzw. ihre Hilfe angeboten haben! Und bei Ihnen, liebe Eltern, da wir Ihnen viel abverlangen mussten.

Nun informiere ich Sie über den Stand der Dinge:
Wir haben die Kontaktpersonen 1. Grades ermittelt, dem Gesundheitsamt mitgeteilt und selbst angerufen. Für alle anderen gibt es keinerlei Einschränkungen: der Präsenzunterricht kann normal stattfinden. Heute hat sich gezeigt, dass der Hessische Hygieneplan und die Allgemeinverfügung des Rheingau-Taunus-Kreises sehr gut ineinandergriffen: durch das durchgängige Tragen der Masken während des Unterrichts beschränken sich die Kotaktpersonen 1. Grades auf den rechten und linken Nachbarn.

Bitte halten Sie sich alle, auch im Privaten, an die Auflagen und halten Sie unsere Homepage im Blick.

Bleiben Sie alle gesund!
Matthias Gotthardt

 

 

23.10.2020; 11:35
Liebe Eltern,
der Unterricht endet heute nach der 5. Stunde. Für die Betreuung ist gesorgt.

Wir sind in ständigem Kontakt zu Gesundheitsamt und Staatlichen Schulamt. Derzeit ermitteln

wir die Kontaktpersonen 1. Grades. Wir informieren hier weiter auf unserer Homepage.

 

 

23.10.2020

Liebe Eltern der Klasse 5a und 7a und des gemischten Physikkurses 7a/b

mit diesem Schreiben informiere ich Sie darüber, dass für eine Schülerin/einen Schüler/eine  der Klasse 5a und 7a Quarantäne durch das zuständige Gesundheitsamt angeordnet wurde. In Absprache mit dem Staatlichen Schulamt setze ich den Präsenzunterricht ab sofort für beide Klassen aus. Die Eltern bitte ich, die Kinder ab 10 Uhr abzuholen oder selbstständig nach Hause schicken.

  • Sammelplatz der 5a: hinterer Hof
  • Sammelplatz der 7a und der betroffenen Schüler der 7b: Bushaltestelle Bernsbacher Straße vor dem A-Gebäude

Sobald uns weitere Informationen seitens des Gesundheitsamtes vorliegen, setzen wir Sie über die weiteren Entwicklungen umgehend in Kenntnis.

Hiermit teile ich Ihnen mit, dass die Schulleitung in dieser Angelegenheit im engen Austausch mit dem Staatlichen Schulamt und dem Gesundheitsamt steht.

Bitte gehen Sie sehr umsichtig mit dieser Mitteilung um und nutzen Sie die offiziellen Informationswege für Nachfragen, halten Sie die Telefonleitung bitte frei. Ich werde Sie zeitnah mit Informationen versorgen und stehe auch mit den Elternbeiräten Ihrer Klasse im Kontakt.

Sie können sicher sein, dass wir weiterhin alle Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Wir hoffen sehr, dass wir alle gesund bleiben und gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern gut durch den Herbst und den Winter kommen.

Mit freundlichen Grüßen
gez. Matthias Gotthardt

17.10.2020 12:30
Der Rheingau-Taunus-Kreis hat zwei Allgemeinverfügungen, welche die Hygienepläne (siehe unten) ergänzen, veröffentlicht. Daher möchten wir die folgenden Punkte herausstellen:

  • Im Präsenzunterricht ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Der praktische Sportunterricht ist für alle Jahrgangsstufen nur im Freien und kontaktlos erlaubt!

16.10.2020 10:30
Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen:

27.08.2020 9:00
Update unseres Hygieneplans hier: Hygieneplan 5.2 Anlage GT

16.08.2020 17:15
Sehr geehrte Damen und Herren,
nach Rücksprache mit unserem Gesundheitsamt möchte ich Ihnen noch Folgendes zum Schulstart morgen mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Rückkehrer*in aus Risikogebieten verpflichtet sind, sich testen zu lassen. Wenn keine Testung erfolgt ist, ist das eine Ordnungungswidrigkeit, die ein Bußgeld nach sich zieht. Das Testergebnis sollten diese Schüler*innen 14 Tage mit sich führen. Ich weise darauf hin, dass diese Schüler*innen nur bei Vorliegen des negativen Testergebnisses in die Schule kommen dürfen.

Für Reisende aus den anderen Regionen gilt die Quarantäne- und Testpflicht nicht, sie können sich aber kostenlos freiwillig testen lassen.

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie alle gesund
Matthias Gotthardt

 

14.08.2020 18:10
Hier erhalten Sie weitere Informationen zu unserem Schulbetrieb unter Corona-Bedingungen:

 

Teilen