Schlagwort-Archive: SSZ

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Das Gymnasium Taunusstein ist beim weltgrößten Schulsportwettbewerb, Jugend trainiert für Olympia, Landessieger in der Wettkampfklasse 3 der Jungen geworden.

Die jungen Volleyballtalente setzten sich in einem unfassbar spannenden Finale mit 16:14 im Tiebreak durch und dürfen nun das Land Hessen beim Bundesfinale in Berlin vertreten.

Ein großes Dankeschön geht an alle Kolleginnen und Kollegen, die die Jungs in Halle und Klassenzimmer betreut haben und immer wieder Lösungen gefunden haben, wenn es darum ging,… weiterlesen >>>

JtfO – WK2-Volleyballer

Denkbar knapp verpassten die Volleyballer des Gymnasiums Taunusstein beim Regionalentscheid in Raunheim die Qualifikation für den Landesentscheid. Ganze sieben Ballwechsel entschieden am Ende eines langen Turniertages in der Wettkampfklasse 2, wer im Februar zum Landesfinale nach Wiesbaden reisen darf.

Das junge Team haderte vor allem mit den verpassten Chancen im ersten Spiel des Tages und hätte die WK3-Mannschaft, die sich bereits am Vortag qualifizieren konnte, sehr gerne in die Landeshauptstadt begleitet.… weiterlesen >>>

Volleyballer qualifizieren sich für den Landesentscheid

Beim weltgrößten Schulsportwettbewerb, Jugend trainiert für Olympia, konnte sich die WK3-Mannschaft des Gymnasiums Taunusstein beim heutigen Regionalentscheid der Jungen in Wiesbaden für den am 27.02.2018 stattfindenden Landesentscheid qualifizieren.

Die Mannschaft zeigte in allen Spielen eine tolle Leistung und gehört verdient zu den besten acht Schulen Hessens.

Ein besonderer Dank geht an alle Kolleginnen und Kollegen, die die Spieler darin unterstützt haben, die Anforderungen, die Schule und Leistungssport… weiterlesen >>>

JtfO – Platz 4 im Landesfinale

Hauptprüfungstag im mündlichen Abitur. Alle nicht beteiligten Schüler genießen ihren freien Tag. Alle nichtbeteiligten Schüler? Nein! Die kleine Volleyballmannschaft der WK4-Mädchen vertritt das Gymnasium Taunusstein beim Landesfinale im Volleyball.

Nach einem 9-stündigen Wettkampftag sind die Schülerinnen mit dem ÖPNV wieder wohlbehalten in Taunusstein angekommen. Im Gepäck haben sie den 4. Platz im Landesfinale und runden so eine herausragende Volleyballsaison des Gymnasiums ab.… weiterlesen >>>

JtfO – WK4-Mädchen im Landesfinale

Die Mädchen der WK4-Mannschaft des Gymnasiums Taunusstein haben sich mit einer starken Leistung für das Landesfinale im Volleyball qualifiziert – und taten es damit den WK2-Mädchen und WK3-Jungen gleich.

Nach tollen Spielen in der Gruppenphase folgten zwei fast fehlerlose Sätze im Halbfinale. Die Main-Taunus-Schule aus Kriftel, Gastgeber des anstehenden Landesentscheids, mussten sich diesem Spiel geschlagen geben.

Im Finale trafen die Taunussteinerinnen erneut auf die Elly-Heuss-Schule. Hier reichte… weiterlesen >>>

Bronzene Sport-Ehrennadel für Volleyballerinnen

Bei der Sportlerehrung des Rheingau-Taunus-Kreises in Bad Schwalbach, überreichte Landrat Burkhard Albers den Volleyball Spielererinnen der Wettkampfklasse II des Gymnasiums Taunusstein die bronzene Sport-Ehrennadel.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit dieser Auszeichnung wurden die „hervorragenden sportlichen Leistungen“ der Volleyballerinnen gewürdigt, die im vergangenen Jahr ihren Titel als Hessenmeisterinnen beim Schulwettbewerb Jugend-trainiert-für-Olympia verteidigten.… weiterlesen >>>

Würdigungsabend für engagierte Schüler im Gymnasium Taunusstein


Volleyball „Jugend trainiert für Olympia“

Quelle: Würdigungsabend für engagierte Schüler im Gymnasium Taunussteinweiterlesen >>>