Regelungen für extreme witterungsbedingte Situationen am Gymnasium Taunusstein

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eltern,

beim Eintreten extrem schlechter witterungsbedingter Straßenverhältnisse, die deutlich erkennen lassen, dass ein geregelter Schülertransport zur Schule morgens nicht möglich ist, trifft die Schulleitung bis ca. 6:45 Uhr die Entscheidung, dass der Unterricht an diesem Tage ausfällt. Diese Information wird gegen 7:00 Uhr auf der Startseite der Homepage veröffentlicht. Eine frühzeitigere Information ist nach Rücksprache mit den regionalen Verkehrsbetriebenweiterlesen >>>

Schulleiter Jochen Reinhardt verlässt das Gymnasium in Taunusstein

Quelle: Wiesbadener Kurierweiterlesen >>>

Fotoausstellung „Den Geflüchteten ein Gesicht geben“ ist bis 30.Oktober in der Volkshochschule Wiesbaden zu sehen

Quelle: Wiesbadener Kurierweiterlesen >>>

Sperrung der B417 (Hühnerstraße)

Liebe Eltern,

voraussichtlich bis zum 11.11.2017 (20:00 Uhr) ist die B417 (Hühnerstraße) zwischen Hünstetten-Oberlibbach und B275, Taunusstein-Neuhof Dauerbaustelle wegen Fahrbahnerneuerung in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Aktuelle Infos hier

Laut Auskunft der Firma Mohn sind in der Zeit der Sperrung KEINE Änderungen des Bus-Fahrplans vorgesehen 🙂 .weiterlesen >>>

Impressionen aus der Tischtennis AG

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 … weiterlesen >>>

Biologie LOK in der Jahrgangsstufe E mikroskopiert

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Biologie LOK der E-Phase (MART) wird im Moment das Thema Zelle behandelt. Um den Aufbau einer eukaryotischen Zelle zu untersuchen, haben die Schüler in Zweiergruppen ein Pflanzenpräparat einer Elodea spec. (auch Wasserpest) in Wasser eingelegt, um es danach zu mikroskopieren. Hierbei betrachteten sie die verschiedenen Zellschichten und entdeckten Chloroplasten rund um die Vakuolen im Zytoplasma der Zellen. Außerdem sah man, wie sich die Chloroplasten in der Zelle… weiterlesen >>>

Fußballer gewinnen die WKIV bei JtfO

Der Start ins Turnier war sehr dürftig. Gegen das Gymnasium Eltville setzte es völlig verdient eine 0:3 Niederlage. Im zweiten Spiel fanden unsere Jungs jedoch schnell in unser Spiel und konnten die Aartalschule deutlich mit 7:2  schlagen.

Im Halbfinale trafen wir auf die Theißtalschule aus Niedernhausen, welche erfahrungsgemäß immer ein gutes Team zusammenstellen kann. Auch in diesem Jahr war es ein enges Spiel, welches wir zwar verdient mit 4:2 für uns entscheiden konnten, der Gegner jedoch stets gefährlich… weiterlesen >>>